• Kirovsky Zavod produziert Turbokompressor für den weltgrößten dieselelektrischen Eisbrecher

    Kirov-Energomash wird einen Turbokompressor für den multifunktionalen Eisbrecher der neuen Generation anfertigen.

  • Kirovsky Zavod und ŠKODA TRANSPORTATION bilden Joint Venture

    Die russische Industrieholding und die tschechische Maschinenbaugesellschaft haben ein Abkommen über die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens für die Produktion von Elektrofahrzeugen unterzeichnet.

  • Lieferung von Ausrüstungen für AKW der Slowakei

    Das Energiemaschinenbauunternehmen Kirov-Energomash (ein Tochterunternehmen der Kirov-Gruppe) hat dem Auftraggeber Bauteile für die Reaktorblöcke von zwei Kernkraftwerken der Slowakischen Republik geliefert.

Starteite > Pressezentrum > Nachrichten

Nachrichten

24 Mai 2017, 12:00

Im "Kirow-Werk" wurde ein universeller Prüfstand für Dampfturbinen eingeweiht

Im Mai 2017 hat im "Kirow-Werk" die Einweihung des russlandweit ersten universellen Prüfstandes für Dampfturbinen mit einer Leistung bis zu 75 MW stattgefunden.
 

Die Modernisierung dieses Prüfstandes wurde ab dem Jahr 2013 auf dem Produktionsstandort des Tochterunternehmens des "Kirow-Werkes", der ZAO "Kirow-Werk Energomasch", durch-geführt. Die Kapitaleinlagen in dieses Projekt betrugen über 1,3 Mrd. Rubel. Der Prüfstand ist ausgelegt für die Erprobung von Dampfturbinen-Anlagen unterschiedlichster Konstruktion und Leistung, wie sie in Atom-Eisbrechern und anderen Seeschiffen und Unterseebooten eingesetzt werden. Als erste Anlage wird auf dem neuen Prüfstand die Dampfturbine des Projektes 22220 für den Eisbrecher "Arktika" getestet.

 

 

198097, Russland, St. Petersburg, Stachek Pr. 47

Telefon Auskunftsdienst: 702-04-09

Faxen: 252-04-16