• Kirovsky Zavod produziert Turbokompressor für den weltgrößten dieselelektrischen Eisbrecher

    Kirov-Energomash wird einen Turbokompressor für den multifunktionalen Eisbrecher der neuen Generation anfertigen.

  • Kirovsky Zavod und ŠKODA TRANSPORTATION bilden Joint Venture

    Die russische Industrieholding und die tschechische Maschinenbaugesellschaft haben ein Abkommen über die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens für die Produktion von Elektrofahrzeugen unterzeichnet.

  • Lieferung von Ausrüstungen für AKW der Slowakei

    Das Energiemaschinenbauunternehmen Kirov-Energomash (ein Tochterunternehmen der Kirov-Gruppe) hat dem Auftraggeber Bauteile für die Reaktorblöcke von zwei Kernkraftwerken der Slowakischen Republik geliefert.

Starteite > Pressezentrum > Nachrichten

Nachrichten

19 Juni 2017, 8:00

Russischer Vizeministerpräsident besuchte Kirow-Werk

Dmitri Rogosin, stellvertretender Vorsitzender der russischen Regierung, besuchte am 16. Juni das Kirow-Werk, wo er mit dem Bauablauf von Dampfturbinen für neue Generation der Atomeisbrecher (Projekt 22220) kennengelernt.
 
Dieses Projekt umfasst den Bau von drei Eisbrechern, erster - im Sommer 2019, zweiter und dritter - im Jahr 2020 und 2021. 
 
Bei Besprechungen im Rahmen des Besuchs haben die Teilnehmer alle Maßnahmen, die den rechzeitigen Dampfturbinenbau für Atomeisbrecher-Flotte besorgen, zugestimmt. 
 
Die Werkprüfungen von Hauptturbogenerator für Steuerbord des Atomeisbrechers Arktika fand am 19. Juni statt.
 
 
 
 
 
198097, Russland, St. Petersburg, Stachek Pr. 47

Telefon Auskunftsdienst: 702-04-09

Faxen: 252-04-16